AnSP.spruch - wie Sie mich gerne sehen dürfen...

>PersSP.ektiven-Optiker

 

...die Wahrnehmung verändern.

Das was wir sind und tun (oder auch nicht tun), wird maßgeblich geprägt durch unsere ganz spezifische Perspektive - auf uns selbst, auf die Personen um uns herum oder auch auf die Rahmenbedingungen. Und da diese zwar manchmal recht fix, aber nicht unveränderbar ist, gilt es häufig genau dort anzusetzen.

Anhand verschiedener hochwirksamer Instrumente und Methoden lassen sich so vorgefertigte Sichtweisen identifizieren und gleichzeitig in Bewegung bringen. 

>EntwicklungSP.rozess-Designer

 

...den Prozess steuern.

Entwicklungs- und Lernprozesse verlaufen selten linear. Vielmehr gibt es Wellen und Schleifen, die für ein nachhaltiges Ergebnis essentiell sind. Diese "Umwege" gilt es wertzuschätzen und wenn möglich gezielt nutzbar zu machen. 

Konzepte, die bewusst auf dieser Sichtweise aufsetzen, erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass "am Ende" auch ein tragfähiges Ergebnis heraus kommt . Wobei Ende ein unzutreffender Begriff ist, schließlich geht es darum, für die Zukunft so aufgestellt zu sein, Veränderungen leicht antizipieren und die sinnvollen Anpassungen vornehmen zu können. 

>InteraktionSP.ower

 

...vom Wissen zur Kompetenz.

Gerade bei Interaktionen ist Wissen noch nicht mal die halbe Miete. Und alle Weiterbildungen, die versuchen Soziale oder Persönlichkeitskompetenzen wie Fachseminare anzugehen, sind auf Sand gebaut. Daher gilt es die grundlegenden neurowissenschaftlichen Erkenntnisse zu würdigen und Lernprozesse zu initiieren, die dem Menschen als komplexes Individuum, als lebendiges System gerecht werden. Ob mit mir selbst, ob mit meinem Kollegen, meinem Kunden, meinen Mitarbeitern oder im Team bzw. der Organisation - den "richtigen" Weg, das was echt wirkt, muss jeder für sich selbst herausfinden. Ich begleite Sie gerne bei dieser spannenden Entdeckungsreise!

>VeränderungSP.artner

 

...das Ziel im Blick.

 

Eine bekannte Redewendung lautet: "Wer nicht weiß wo er hin will, braucht sich nicht wundern, wenn er ganz woanders landet." und genau aus diesem Grund ist es für jeden Entwicklungs- und Veränderungsprozess so elementar wichtig, sich hierfür genügend Zeit und Energie zu nehmen. Ein richtig gutes Ziel, eine klare Vision, ein präzises inneres Bild erspart uns am Ende viele Irrungen und Wirrungen. Hier gilt es clever zu investieren und bevor diese Basis nicht gelegt ist, marschiere ich auch nicht mit Ihnen los.

© 2018 by SP. Proudly created with Wix.com.

Steffen Powoden | Steigstr. 72, 72644 Oberboihingen | Deutschland